Systemsteuerung

Wer hätte das gedacht...

Obwohl ich schon gefühlte drölfzigtausendmal Windows installiert habe, das wusste ich noch nicht.

Es ist ja immer die Ersteinrichtung und ggf. später noch die Wartung des Systems. Ich vermute mal jeder war schon mal in der Systemsteuerung. Seit Vista (oder war es XP?) ist diese ja gruppiert. Gut, kann man ändern wenn man die Ansicht auf "Kleine Symbole" umstellt. Trotzdem...

Aber es gibt eine versteckte 2. Systemsteuerung. Der weg diese frei zu schalten ist mir aber neu gewesen. Befehle wie "regedit.exe", "gpedit.msc", ... sind wohl den meisten bekannt. Hier ist es etwas anders.

Erstellt einfach einen neuen Ordner auf dem Desktop (oder wo anders, tut nichts zur Sache) und nennt ihn "Systemsteuerung2.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}". Das was vor dem . steht ist frei wählbar, der Rest ist wichtig. Das Symbol ändert sich und wenn ihr per Doppelklick in den "Ordner" gehen wollt öffnet sich die 2. Systemsteuerung.

Das war's schon. Ganz einfach, wenn man es weiß.

Via: SemperVideo